Tipico Bonus Code

Vor- und Nachteile von In-Play Sportwetten

22 November 2018
par Better Collective

Bet365 - Teilnahmebedingungen beachten : SportwettenCasinoPoker | Nur für Neukunden | Kommerzieller Inhalt | 18+

In-Play Sportwetten oder Livewetten ist eine spannende Entwicklung von Onlinewetten festzustellen. Mit den Livewetten sind Sie mehr in das Spiel, das Team und bei den Spielern involviert!

Das Live-Spiel beeinflusst die Gewinnchancen, aber es ist auch spannend auf In-Play Sportwetten zu setzen.

Vorteile

Strategie kann fehlschlagen

Verlassen Sie sich nicht auf Statistiken. Ein Außenseiter kann plötzlich gewinnen oder ein Spieler sich verletzen. Diese Faktoren sollten berücksichtigt werden.

Nutzen Sie Ihren Vorteil und nehmen Sie sich die Zeit, die Situation zu analysieren. Dann können Sie Ihre Livewetten platzieren anstelle sich auf eine theoretische Analyse zu verlassen.

In-Play Sportwetten

Intuition

Statistiken und Zahlen sind bei In-Play Sportwetten sehr wichtig, aber verlassen Sie sich auch auf Ihr Gefühlt. Das Spiel kann auch durch eine rote oder gelbe Karte beeinflusst werden. Um fundierte Wetten zu platzieren ist es wichtig das individuelle Verhalten zu analysieren.

Bessere Quoten

Bei regelmäßigen Wetten haben Sie bessere Chancen. Es ist leichter zu erkennen, ob ein Team schwächelt oder in der 2. Halbzeit sich verbessert. Buchmacher (Bet365 und Efbet ua) zeigen Live-Quoten in Echtzeit an, so dass Sie ihre Höhen und Tiefen überwachen können.

Livewetten sind bei schnellen Spielen wie Eishockey, da es häufig Punkte gibt großartig. Allerdings schwanken die Quoten eines Teams schnell.

Größerer Genuss

Wenn Wetten und Sport deine Lieblingssachen sind, dann hast du den Jackpot geknackt! Sie können all Ihre Lieblingsmannschaften beobachten und gleichzeitig wetten. Der Wettspieler kann mehr mit dem Spiel und der Kunst des Wettens mit dem Spiel interagieren.

Es gibt mehr Möglichkeiten bei Livewetten, was das Spiel unvorhersehbar und aufregend macht.

Nachteile

Keine Zeit für eine Strategie

Wenn Sie sich auf Strategie und Forschung verlassen möchten, dann sind In-Pay Sportwetten nicht das richtige für Sie. Livewetten sind spezielle Wetten, die nur einen begrenzten Zeitrahmen haben. Daher sind schnelle Entscheidungen gefragt.

Es kann sein, dass Sie nicht genügend Zeit haben um eine Wette zu platzieren. In-Play Sportwetten machen nervös, werden aber nie langweilig und verbinden zwei der wichtigsten Dinge: Wetten und Sport. Sie müssen schnell sein.

Wenn das Spiel läuft, müssen Sie schnell wetten. Gibt es eine Strafe, können Sie nur wenige Minuten davor Livewetten platzieren. Also nicht lange nachdenken, sondern schnell handeln.

Die Quoten schwanken während des Spiels ständig, so dass Sie schnell handeln müssen. Wenn Ihr Team kurz vor dem Tor steht und Sie vorhersagen, dass ein Tor fällt müssen Sie sofort handeln. Ansonsten verlieren Sie vielleicht Ihren Einsatz.

Bessere Quoten

Abdeckungsverzögerung

Sollten Sie nicht selbst live dabei sein, dann haben Sie immer eine leichte Verzögerung in der Berichtserstattung.

Dies kann gefährlich sein, wenn es um Livewetten im Spiel geht! Wenn Sie einen Einsatz machen möchten, sollten Sie nicht ein paar Sekunden warten.

Ihre Berichterstattung ist verzögert und etwas wird passiert im Spiel, weshalb Sie nicht wetten können. Ein Spieler wurde möglicherweise gesperrt oder ein Tor wurde erzielt. Sie müssen nur geduldig sein!

Sie brauchen Engagement

Bei regelmässigen Sportwetten recherchieren Sie vorher, setzen auf eine Wette und machen mit anderen Dingen weiter.

Es spielt keine Rolle, wenn Sie keine Zeit haben, das Spiel zu sehen, weil Sie die Ergebnisse jederzeit überprüfen können. Bei In-Play Sportwetten müssen Sie das Spiel beobachten, um zu wetten.

Dies ist natürlich kein Problem für die Sportfanatiker, aber für diejenigen unter Ihnen, die Abstand vom Sport halten möchten, ist das Spielen nicht ideal. Es ist auch wichtig, dass Sie mit Ihren Wetten realistisch sind. Wenn Sie auf ein Team wetten, wird dies nicht automatisch gewinnen.

Mehr Verluste

Wie bereits erwähnt, ist der Zeitrahmen bei Livewetten kürzer, was dazu führen kann, dass Sie eher auf Instinkt setzen als auf analytische Gedanken.

Darüber hinaus ist es wahrscheinlicher, dass Sie eine größere Anzahl an Wetten mit In-Play Sportwetten tätigen als mit regulären Wetten, insbesondere neue Wetten, wie die Anzahl der Ecken in einem Fußballspiel.

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre Wetten im Auge behalten, damit Sie nicht mehr Geld verlieren, als Sie sich leisten können.

Verschwommenes Urteil

Es gibt drei wesentliche Dinge, die Ihr Urteilsvermögen beeinflussen können, wenn Sie im Spiel wetten. Erstens könnten Sie geneigt sein, auf einen Spieler zu setzen, den Sie mögen, wenn Sie zu Hause sind. Setzen Sie nur auf Livewetten, wenn es mit kritischem Denken übereinstimmt.

Zweitens lieben die Menschen Underdog-Teams, aber die Tatsache ist, dass sie normalerweise aus einem Grund Underdog-Teams sind. Sie sind einfach nicht gut genug. Drittens, wenn Sie das Spiel beobachten können, kann Ihr Urteil verwischen.

Wenn Sie in einer Bar sind oder mehrere gekühlte Drinks genießen, können Alkohol und Adrenalin beim Livewetten Verluste verursachen.

Share Button
  • Tipico Bonus Codes

+18Spiele mit Verantwortungspielen mit verantwortung